Inselwelt der Vesterålen / Norwegen

 

Die Vesterålen sind eine Inselgruppe, die im Norden an die Lofoten grenzt. Dazwischen liegen der Raftsund und der berühmte Trollfjord, die eine ganz besondere Kulisse schaffen. Hier kreisen die Seeadler auf der Suche nach Beute, Fischer- und Ausflugsboote verkehren zwischen den Inseln. Die norwegischen Postschiffe laufen auf den Vesterålen drei Häfen an, Stokmarknes, Sortland und Risøyhamn. Da die Inselkette Vesterålen aus vielen großen und kleinen Inseln besteht, ist die Region ideal für das Meerespaddeln. Die inneren Schäreninseln bieten guten Schutz vor dem offenen Meer, wer es aber aufregender möchte, für den sind die äußeren Vesterålen-Inseln fantastisch. Schöne Sandstränden laden zum Verweilen ein, Ausflüge entlang der Küste sind sehr beliebt und Wanderungen bieten atemberaubende Ausblicke. Eine der größten Attraktionen sind jedoch die Walsafaris.

 

Mit einem digitalen Wegweiser begeben Sie sich hier auf einen Streifzug durch die Geschichte der Inseln => Begegnung mit Vesterålen

 

Online einsehbar ist hier die Broschüre => Wandern auf den Vesterålen

 

online finden Sie hier den aktuellen => Vesterålen Guide 

Orte

Andenes

Unterkünfte

Hotel Marena, Andenes  

Ferienhäuser (Mietwechsel samstags, Mindestaufenthalt 1 Woche)

individuelle Rundreisen

Mitternachtssonne & Walsafari (mit Color Line und Flug)

Fahrradglück auf Inselstraßen (Radrundreise)

Wander-Rundreise Vesterålen & Lofoten (Rundreise mit Flug, Mietwagen und Wanderführer)

Gruppenreisen

Auf den Spuren der Wikinger

 


Andenes, 69° nördlicher Breite  

 

 

Im Norden der Vesterålen mit dem weiten Meer vor der Haustür liegt die Insel Andøya. Rund 300 km nördlich des Polarkreises sind weitläufige Moore und spitze Berge charakteristisch für das Landschaftsbild. Besonders beeindruckend sind zu jeder Jahreszeit die Lichtverhältnisse. Im Sommer geht die Mitternachtssonne nie unter und taucht die Strände und die Natur in ein verzauberndes Licht, im Winter tanzt an vielen Abenden das magische Nordlicht am Himmel. Die Tage sind zwar kurz aber farbenreich durch Schnee und Dämmerung.

 

Andenes liegt an der Nordspitze Andøyas und ist vor allem für seine Walsafaris bekannt, die Sie von hier aus unternehmen können. Im Sommer wie auch im Winter können Sie von Bord der Ausflugboote aus die besten Fotos machen. Erfahrene Guides begleiten Sie dabei und lassen Sie an ihrem Wissen teilhaben. Abgesehen von der Walsafari können Sie auch an interessanten Vogelbeobachtungen teilnehmen. Und auch in Sachen Fotografie finden Sie hier Unterstützung. Der Ort selber zeigt sich erstaunlich idyllisch. Eine kleine Kirche, ein Friedhof, ein Dorfplatz und der markante Leuchtturm. Eigentlich würde man hier die nordnorwegische Nüchternheit erwarten, aber bunte Häuserzeilen mit Gärten prägen das Bild, neben meist zweckmäßigen Hotelbauten.

 

Hotel Marena 

Mitten im Ort liegt das kleine Hotel Marena, zentraler geht es nicht. Von hier ist es nur ein kurzer Weg zum Busbahnhof, Leuchtturm, Flughafen,

zur Walsafari und zur Fähre, die Sie weiter nach Senja bringt. Aber, um ehrlich zu sein: fast alle Wege in Andenes sind kurz!  vgl google maps  

 

 

Zusammen mit Innenarchitekt Karl Ruud und Kunstfotograf Espen Tollefsen wurde ein Hotel erschaffen, das die mächtige, den Ort umgebende Natur in jedes einzelne Zimmer mit einbringt unter dem Motto: "Jedes Zimmer – ein neues Märchen". Alle 29 hellen und gemütlichen Zimmer wurden 2012 frisch renoviert und individuell gestaltet, haben ein eigenes Bad mit Dusche und WC, einen Fernseher und kostenlosen drahtlosen Internetzugang. Komfortable Betten und blitzsaubere Zimmer sind hier eine Selbstverständlichkeit.   

 

Unser Hotelangebot: 3 Übernachtungen inkl. Frühstück, 1x Walsafari *

 

Preise pro Person 2017

Im Doppelzimmer: € 405,-  (Verlängerungsnacht: € 88,-)

Im Einzelzimmer:   € 615,-  (Verlängerungsnacht: € 151,-)

 

Die Walsafari

 

 

* Die Walsafari wird von Hvalsafari AS durchgeführt. Im Preis enthalten sind der Eintritt mit Führung im Walzentrum, ein begleiteter Bootsausflug inkl. Tee und Kaffee (auf M/S Reine zusätzlich inkl. leichter), ein Teilnehmerdiplom sowie der Eintritt in das HisNaKul Zentrum (Ausstellung über das Nordlicht und das Jagen in der Arktis mit Diashow)

 

 

Anreisemöglichkeiten

gerne sind wir Ihnen bei der Buchung behilflich!

 

  • Flüge: Oslo-Andenes-Oslo (Norwegian Airshuttle AS, von Juni bis August 2x pro Woche. Do und So). mehrmals täglich fliegt Widerøe AS ab Tromsø, Bodø, Harstad/Narvik, Stokmarknes und Røst
  • Hurtigruten: Der nächstgelegene Hafen ist Risøyhamn, der täglich 2x angelaufen wird (ca. 04:15 und ca. 10:45). Nach Ankunft wartet um 11:00 Uhr am Anleger der Linienbus, der bis nach Andenes fährt (Mo-Fr, Fahrtzeit ca. 1 Std., vgl. Fahrplan). Alternativ können Sie auf den meisten Hurtigrutenschiffen auch Ihren Pkw mitnehmen, das macht Sie natürlich vor Ort auch wesentlich unabhängiger und lädt ein zu einer schönen Rundreise in Nordnorwegen
  • Fährverbindung: zwischen Senja und Andenes. Damit verkürzt sich der Weg von Tromsø nach Andenes. Die Fähre fährt nur in der Sommersaison. http://www.senjafergene.no/ 
  • Busse / Zug: Route Andenes-Sortland: => Fahrplan. Ab Narvik gibt es gute Zugverbindungen nach Schweden => Schwedische Staatsbahn

Wir freuen uns auf Ihre Reisewünsche:

 

Anrede:
Name:
 
E-Mail:
Betreff:
Nachricht:

 

 

Wander-Rundreise Vesterålen & Lofoten (Rundreise mit Flug, Mietwagen und Wanderführer)

© 2012 Fjordtra | Login | Webdesign Hamburg